Akupunktur – kleine Nadel, große Wirkung

Die Akupunktur ist eine bekannte und sehr effektive Behandlungsmethode und nahezu nebenwirkungsfrei.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO führt über einhundert Krankheiten auf, die erfolgreich mit Akupunktur behandelt werden können. In der Paracelsus Praxisklinik wird die traditionelle chinesische Schädel-Körper-Ohr-Akupunktur angewandt.

Die Akupunktur ist bei vielen Leiden des täglichen Lebens eine geeignete Methode, um auf natürliche Art für Linderung zu sorgen – vor allem in der Schmerztherapie kann die Akupunktur eine besonders schonende Alternative zu starken Medikamenten sein.

Laut WHO hat sich Akupunktur unter anderem bewährt bei:

  • Migräne
  • Kreuzschmerzen und Nackenverspannungen
  • Tennisellenbogen
  • Neuralgien
  • Übergewicht
  • Makuladegenerationen und andere Augenerkrankungen
  • Asthma
  • Arthroseschmerzen